My 2 Cents: Gewinnspiele

Eigentlich mag ich Gewinnspiele. Warum auch nicht, man kann schließlich was gewinnen! Was mich aber ordentlich auf den Keks geht sind Gewinnspiele, bei denen man nur auf folgende Art und Weise teilnehmen kann: 

  • Retweete auf Twitter!
  • Like auf Facebook!
  • Teile auf Google+!

Ich hasse das wie die Pest! Fällt euch denn nichts Besseres ein als diese schamlose “Verbreitungs-Prostitution”? (Kreation von mir, Trademark wird noch eingetragen 😉 )

Wenn ich an eurem Gewinnspiel teilnehme, dann lasst mir gefälligst die Wahl ob ich das weiter verbreite oder nicht! Ist es nicht besser, wenn sich die Leser eurer Seite für euch interessieren und etwas weiterempfehlen weil sie es möchten und dazu stehen? Statt ein Haufen Leute die nur wegen dem Gewinn vorbei kommen und sich keinen Deut für euch interessieren? Warum kauft Ihr euch nicht direkt Twitter-Follower? Die haben den gleichen Nährwert…

Ein schönes Beispiel wie man es machen kann zeigt das aktuelle Gewinnspiel auf iPadblog.de (nicht zu verwechseln mit dem iPhoneBlog von Alex Olma!). Auch hier gibt es die Möglichkeit zu Zwittern oder auf Facebook zu liken, aber es ist eben keine Grundvoraussetzung. 

Und es ist auch nicht dieser Mist mit “Für ein Ticket Retweete auf Twitter, für ein weiteres Ticket like auf Facebook”, das ist dann noch schlimmer…

Von daher Empfehlung (eine echte Empfehlung!) von mir auf das Gewinnspiel von iPadBlog.de

Gewinnspiel

2 Gedanken zu „My 2 Cents: Gewinnspiele“

  1. Vielen Dank Tim für die Empfehlung unseres Gewinnspiels – wir sind wirklich sehr bemüht, um alle Aktionen transparent und mit Mehrwert an unsere Leser zu kommunizieren. Allen Lesern hier noch ein schönes Restwochenende. LG, L.F.

  2. Deinen Ausführungen kann ich nur zustimmen. Dieses ganze Twitter hier, folge da und like dort ist derart nervig. Dabei mag ich Gewinnspiele auch sehr 🙂
    Das bringt alles niemandem etwas. Man hat nur die ganze Arbeit beim Entfolgen hinterher *g* Auf jeden Fall bin ich ganz auf deiner Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*