(Neue) iTunes-Stores

Apple officially opens iTunes Music Store in 56 countries.

Mal wieder ein schönes Beispiel, was man mit Überschriften so machen kann. Wie bei vielen anderen Artikeln die ich heute gelesen habe war meine Reaktion auf die Überschrift darauf: „Oh, bekommen wir einen anderen iTunes Store?“

Ein kleines „neu“ oder „new“ hätte dieses Problem gar nicht erst aufkommen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.