Ihr kotzt mich an liebe #SPD!!!

Warum hab ich denn überhaupt gehofft? Warum hatte ich auch nur einen Funken Hoffnung, die SPD würde das Richtige tun? Es war NATÜRLICH vollkommen vergebens… Was kann man auch von Politikern erwarten?

Die SPD-Basis befürwortet mehrheitlich die Regierungsbeteiligung ihrer Partei in einer Großen Koalition. Mit 75,96 Prozent stimmten die Mitglieder für ein Bündnis mit der Union. Unter großem Jubel verkündete Schatzmeisterin Barbara Hendricks das Ergebnis.

via Tagesschau.de

Warum  macht Ihr euch zum Steigbügelhalter der CDU? Habt Ihr denn aus dem „Erfolg“ der FDP bei der letzten Wahl nichts gelernt? Warum lasst Ihr euch von der CDU so bereitwillig in die Schusslinie führen, damit sie wieder eine Ausrede haben, warum die Sachen nicht so geworden sind wie sie versprochen haben? Warum verratet Ihr eure Prinzipien, nur um an der Regierung beteiligt zu sein?

Warum habt Ihr nicht die Eier in der Hose und geht in die Opposition, damit diese stark gegen die CDU agieren kann? Warum rennt Ihr auf Gedeih und Verderb in die Regierung, statt das Richtige zu tun? Warum arbeitet Ihr nicht mit der Partei zusammen, die euch wirklich nah steht? Weil Ihr immer noch angepisst und gekränkt seid?

Ihr wurdet – soweit ich weiß – wegen eurer Wahlversprechen gewählt und man sieht mal wieder, wie viel Ihr von euren Versprechungen haltet

Ihr kotzt mich an liebe SPD…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.