So etwas nennt man „very vocal minority“…

„Die letzten Jedi“ und Rian Johnson werden im Internet in vielen Kommentaren teils heftig angegriffen. Ein Forscher wertete nun Tweets aus. Sein Ergebnis: Die kritischen sind in der Minderheit – und zur Hälfte politisch motiviert oder von Bots.

Via Filmstarts.de

Ich mochte TLJ! Natürlich hat er seine Schwächen! Aber rum zu heulen, er hätte die Kindheit zerstört, oder hätte Star Wars zerstört, ist einfach lächerlich…

Es ist ein Film, nicht mehr, nicht weniger. Wenn man ihn nicht mag, ok, kein Problem. Aber daraus so ein Drama zu machen… Ich versteh es nicht.

Stichwort Toxic Fandom wahrscheinlich…

Destiny 2 und die heroischen Events

Bei Destiny 2 trifft man nach dem Forsaken-Release wieder verstärkt auf Spieler, die nicht genau wissen, wie man die heroischen Versionen von öffentlichen Events auslöst. Das sorgt oft für Unmut bei den Mitstreitern.

via MY-MMO.de

Jep… Manchmal wäre es schön, wenn neuere Mitspieler einfach mal schauen, was ein anderer Charakter mit deutlich höherem Level in einem Event so macht.

Jeder hat mal angefangen, aber manchmal nervt es doch ganz schön.

Allerdings habe ich ein Event bei dem ich es bis jetzt noch nicht geschafft habe, das heroische Event auszulösen. Nämlich beim Äther-Ritual in der Wirrbucht und der Träumenden Stadt…

Na ja, das wird auch noch.

Wer wissen will wie man alle heroischen Events auslöst, bitte hier entlang:

https://mein-mmo.de/destiny-2-alle-heroischen-events-so-gehts/#beim-auslsen-von-heroischen-events-sorgen-neulinge-oft-fr-unmut