Dream Theater’s neues Album vorab kostenlos streamen

Ich muss sagen, ich wusste nicht so recht, ob ich mich wirklich auf das neue DT-Album freuen sollte. „A Dramatic Turn Of Events“ hat mir ehrlich gesagt nicht so gut gefallen. Der Opener und die Single „On The Backs Of Angels“ war noch der stärkste Song.

Umso beunruhigter war ich, als ich die erste Single „The Enemy Inside“ auf YouTube vom neuen Album gehört hatte. Wirklich herausragend war das nicht…

Seit gestern höre ich aber den Stream auf RollingStone.com und jeder Song begeistert mich ein bisschen mehr. Ich glaube, die Jungs aus New York schaffen es mal wieder ein Knaller-Album hin zu legen. Die Latte, die die Mannen rund um John Petrucci aufgehängt haben, war alleine dadurch extrem hoch, da dieses das erste selbst-betitelte Album ist. Da sollte man keine halben Sachen machen! Und das haben sie anscheinend auch nicht. 🙂

Viel Spaß beim Hören auf RollingStone.com!