Es ist vollbracht!

Wordpress Logo

So, nach einigem hin und her, Ärger, Erfolg, Tritten zwischen die Beine, hat es endlich geklappt und TimDuran.net erstrahlt im neuen WordPress-Gewand! 🙂

Es war zeitweise wirklich eine Qual WordPress zu installieren. Es gab immer wieder Fehlermeldungen die mir nicht weitergeholfen haben, das Importieren der alten Artikel hat nicht funktioniert und ich musste insgesamt 3x WordPress komplett neu aufsetzen, bis ich zu dem Ergebnis gekommen bin, was Ihr hier jetzt seht. Es ist vollbracht! weiterlesen

Interesse verloren?

Hm, irgendwie ist es komisch… Früher konnte ich es gar nicht erwarten, neue XBox 360-Spiele in die Finger zu bekommen. Ich habe Wochenlang nach der Arbeit nicht viel anderes gemacht als zu zocken. Neue Trailer, neue Infos zu Spielen hab ich förmlich aufgesaugt. Und heute?

Aktuell hab ich drei Spiele hier liegen, die ich schon lange mal fertig spielen wollte: Fallout 3, Borderlands und Darksiders. Alle drei sind wirklich gute Spiele (wobei aber Fallout definitiv das Prädikat “genial und besonders” verdient hat!), aber bei weitem keine “ich-spiel-die-mal-in-fünf-stunden-durch”-Spiele. Bei Fallout 3 hab ich schon zig Stunden investiert und es könnten hier sicher noch viel, viel mehr werden. Borderlands ist ohnehin eher auf Multiplayer und Koop ausgelegt, hier könnte man auch noch eine Zeit im hohen 2-stelligen Bereich verbringen und Darksiders dauert auch gut und gerne (je nach Spielweise) 14 – 20 Stunden.

Aber alle drei liegen nur im Regal und verstauben. Was ist passiert? Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung. Gerade ist die E3 zu Ende gegangen. Viele viele Neuigkeiten im Bereich Kinect (vormals Project Natal), Gears Of War, Halo: Reach, es wurde eine neue XBox 360 angekündigt und vieles vieles andere mehr. Ich hab mir keinen einzige Live-Ticker zu Pressekonferenzen angeschaut und keinen einzigen Trailer und hab mir nur oberflächlich die News durchgelesen. Warum ist das so?

Wie kommt es, dass man plötzlich das Interesse an einem Hobby verliert, für das man früher mal Feuer und Flamme war? Die XBox steht im Grunde nur als DVD-Player im Regal, gespielt hat zuletzt meine Freundin, und zwar Guitar Hero. Das finde ich schon ein bisschen traurig.

Aber ich komme immer mehr zu der Erkenntnis, dass mich das Gebiet zwar immer noch interessiert und ich werde einen Teufel tun meine 360 zu verkaufen. Aber meine aktive Zeit als Gamer scheint ganz schleichend zu einem Ende gekommen zu sein. Es wird mit Sicherheit auch in Zukunft ein paar Spiele geben die ich Spielen möchte (Halo: Reach wäre so ein Kandidat), aber sonst? Selbst die Infos von Fable 3 interessieren mich aktuell so gut wie gar nicht. Und dabei hab ich sicher mehrere 100 Stunden in Fable 1 und 2 investiert und fand beide wirklich super!

Momentan richtet sich mein Interesse auf 3 Dinge (nur im Hobby-Bereich): 1. Die Technik allgemein. Hier fallen hauptsächlich mein Laptop, mein iPhone und mein iPad drunter. Ich liebe es an diesen Geräten herum zu spielen und neue Möglichkeiten, Apps und alles mögliche andere zu entdecken. Auf beiden Apple-Geräten habe ich mittlerweile den Jailbreak drauf gepackt und auch über Cydia finden sich immer neue spannende Dinge. Über diese beiden Devices bin ich mehr oder weniger auch auf den 2. Punkt gekommen: Die Fotografie.

Ich war schon immer fasziniert, wenn besondere Momente in einem Bild festgehalten wurden. Besonders schwarz-weiß-Bilder und Bilder im Makro-Bereich fand ich schon immer sehr spannend. Leider habe ich mich nie wirklich mit der Technik dahinter befasst. Aber das möchte ich jetzt ändern. Ich bekomme zu meinem Geburtstag (der übrigens morgen ist 😉 ) endlich mal eine neue Kamera. Es ist zwar keine digitale Spiegelreflex-Kamera, aber die wäre einfach zu teuer gewesen. Da ich aktuell nicht weiß wie sich das entwickelt, bekomme ich zunächst mal eine Kamera die irgendwo zwischen Kompakt und Spiegelreflex liegt. Hiermit lassen sich bestimmt auch gute Bilder machen und ich kann eventuell später noch auf Spiegelreflex umsteigen.

Und der 3. Punkt: Mein Blog! Ich finde es sehr spannend, ein bisschen was von meinen Interessen, meinen Meinungen und Ansichten zu veröffentlichen. Ich hab nicht wirklich eine Ahnung wie viele Menschen das hier lesen, aber darum geht es mir gar nicht mal so sehr (wobei natürlich trotzdem der ein oder andere Kommentar gerne gesehen wäre! 🙂 ). Mir macht es sehr viel Spaß über Dinge zu schreiben die mich interessieren. Manchmal tut es einfach gut seine eigene Meinung offen zu vertreten. Von daher möchte ich zukünftig mehr Zeit in diesen Blog stecken (der letzte Post ist ja schon auch ein bisschen länger her…). Ich möchte mich außerhalb des Schreibens auch mehr mit dem Layout und dem Design beschäftigen. WordPress ist hier noch wie ein Buch mit sieben Sigeln, und ich nutze auch erst mal weiter die von 1&1 vorgegebenen Designs. Aber das soll sich in Zukunft auf jeden Fall ändern.

Zuletzt bleibt mir noch zu sagen: Ja, es ist sehr schade, dass mein Interesse in einem Bereich nicht mehr so groß ist wie früher. Aber es gibt andere Sachen die ich ausprobieren möchte, in denen ich mich entspannen, und vielleicht auch ein Stück verwirklichen kann. Ich bin gespannt, was die Zukunft noch so alles bringt. 🙂 Und eines ist wohl sicher: Nichts ist so beständig wie der Wandel und wer weiß, welche Interessen ich wieder verliere und welche ich eventuell neu entdecke, von denen ich bis jetzt noch gar nichts weiß. 🙂