Kategorien
Technik

Wer hat sich sowas ausgedacht?!?

Ok, wer von euch arbeitet mit Windows 8.1? Dann habt Ihr euch bestimmt schon einmal mit einem WLAN-Netzwerk verbunden, richtig? (blöde Frage, ich weiß…) Habt Ihr dann auch diese Meldung bekommen?

Vollbild_020314_115530_PM

Ich lese was von „scanne Netzwerk“ und denke, oh je, das dauert, da stell ich eben mal auf „Nein“.

Die Auswirkung davon ist, dass das Netzwerk als Öffentlich eingestuft wird, und somit bestimmte Funktionen unterbunden werden, was bei einem wirklichen öffentlichen Netzwerk auch gut und sinnvoll ist!

Habt Ihr dann mal versucht, die Einstellung wieder zu ändern? Ich will ein Netzwerk welches ich selbst betreibe, auch als Privat einstellen. Wer sich den Weg bis dahin ausgedacht hat, muss betrunken gewesen sein oder irgendwas eingenommen/geraucht haben. Genau wie die, die das abgenommen haben, anders ist das nicht zu erklären…

In Windows 7 war der Weg noch, gehe ins Netzwerk- und Freigabecenter und änder es da, fertig. Und in Windows 8.1? Unfassbar, hier ist eine Beschreibung die ich gefunden habe, das ist echt ein Witz…

So ändern Sie die Art des Netzwerks

Gleich vorweg: Der Weg wie in Windows 8  klappt in Windows 8.1 nicht mehr. Wie es mit der älteren Version funktioniert, lesen Sie in folgendem Tipp nach: So ändern Sie mit Windows 8 den Netzwerktyp (öffentlich oder Heimnetzwerk).

Rufen Sie per [Win – I] die Seitenleiste (Charm) auf.

Win81 PC-Einstellungen

Klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern.

Im neuen, bildschirmfüllenden Dialog wählen Sie links den Eintrag Netzwerkaus.

PC Einstellungen Netzwerk

Nun sehen Sie auf der rechten Seite alle eingerichteten Netzwerkverbindungen. Klicken Sie den zutreffenden Eintrag an. Bei einem drahtgebundenen Ethernet sieht Ihre Ansicht so aus:

Ethernet-Eintrag

Nun öffnet sich eine weitere neue Ansicht mit Details zu dieser Verbindung.

Netzwerktyp umstellen in Win 81

Wichtig ist hier der hervorgehobene Schalter. Er entscheidet über das Verhalten Ihres PC.

Ist er auf „Aus“, dann ist das Netzwerk auf Öffentlich gestellt und Ihr Computer kann mit seinen Kollegen im LAN nicht reden.

Möchten Sie das ändern, dann stellen Sie den Schalter auf „Ein“, wie im Bild. Damit wird der Netzwerktyp Privat und Ihr System ist im Netzwerk sichtbar und sieht die anderen Stationen auch.

via Tippscout.de

m(

Kategorien
Technik

Autsch…

Skype is starting 2014 with a security issue of its own. It appears the official Skype Twitter account has been compromised by the Syrian Electronic Army. The hacking group has taken over the account today, posting several tweets in what appears to be a classic case of phishing. The most recent fake tweet advises Skype’s three million followers to avoid Microsoft’s email services. „Don’t use Microsoft emails(hotmail,outlook), they are monitoring your accounts and selling the data to the governments. More details soon #SEA.“

via TheVerge.com

Das ist bitter…

Kategorien
Games

Wie tief ins Klo kann man eigentlich greifen?

Tausende Kunden staunten nicht schlecht, als sie gestern Post vom Fachhändler Spielegrotte bekamen: Trotz vierstelliger Vorbestellungen kann der Händler wohl nur eine Handvoll Kunden beliefern.

via AreaGames.de

Ach Microsoft… Jetzt habt Ihr doch schon so viel Scheiße gebaut was den XBox One Launch angeht… Features angekündigt und Restriktionen eingebaut, alles wieder zurück genommen (incl. der positiven Sachen) und euch damit zum Gespött der Szene gemacht, Kontroverse Punkte erst lange totgeschwiegen (was genau macht Kinect eigentlich und was passiert mit den Daten die anfallen), etc… Und jetzt das…

Leute, Ihr bestraft hier nicht die Händler wie Spielegrotte, Ihr bestraft eure Kunden und potentiellen Käufer eurer Konsole!!! Das fällt nicht auf die Händler zurück sondern auf euch. Und mangelnde bis gar keine Kommunikation ist das Schlimmste, was man in einer solchen Situation machen kann. 

Ich versteh es nicht…

Kategorien
Technik

Nein, das hört sich gar nicht fishy an…

Cognizant of that precarious situation, Nokia has apparently urged its outgoing CEO to accept a reduced compensation package and thereby mollify the unhappy Finns. … The reason we haven't, and likely won't, see Stephen Elop making that gesture of goodwill is cited as being an issue with his upcoming divorce — Elop's reasoning, according to Helsingin Sanomat, is that he wouldn't be able to convince his wife to take a smaller settlement if he accepts less than the full $25 million from Nokia.

Ok, ich fasse zusammen:

  • Elop war hochrangiger Manager bei Microsoft und direkt CEO Steve Ballmer unterstellt.
  • Elop wird CEO der schwer angeschlagenen Finnen von Nokia.
  • Entgegen aller Erwartungen präsentiert er Windows Phone als einziges Betriebssystem zukünftiger Nokia Smartphones. Er steht dabei mit Microsoft CEO Steve Ballmer auf der Bühne.
  • Windows Phone ist nicht der ersehnte Heilsbringer für die Nokia Smartphones. Obwohl die Handys selbst über jeden Zweifel erhaben sind, bekommt Nokia keinen wirklichen Fuß in die Tür des Mobilfunkmarktes.
  • Microsoft CEO Steve Ballmer kündigt seinen Rücktritt an, Stephen Elop wird als heißer Kandidat für seine Nachfolge gehandelt.
  • Nokias Mobilfunksparte wird für einen Schnäppchenpreis an Microsoft verkauft.

Hört sich ganz normal an, oder? Und jetzt müsste er seiner zukünftigen Ex erklären, warum er die 25 Millionen Dollar nicht vollständig einsackt. Is klar…

Kategorien
Allgemein

Ihr hattet gute Ansätze Microsoft

Microsoft has confirmed to Ars Technica that the new generation Kinect that comes packaged with every Xbox One console has a proprietary connector that can not be plugged directly into a PC and that Microsoft is not planning to release an adapter to allow such cross-platform use.

via Ars Technica

Ach Microsoft… Jetzt habt Ihr in den letzten Jahren so viele positive Punkte gesammelt, vor allem auch weil Ihr Entwickler die Kinect habt benutzen und damit rumspielen lassen! Und dann das… Habt Ihr denn nichts gelernt? Wollt Ihr euch mit der Brechstange wieder unbeliebt machen?!?